Freitag, 27. Juli 2018

Chesapeake Bay, Herrington Harbour, Maryland

Von der Delaware Bay sind wir mit viel Wind im Rücken bis zum C&D Canal (Chesapeake-Delaware-Canal) gesaust (74 Seemeilen in 10:45 Stunden, Durchschnittsgeschwindigkeit 6,9 kn/Std!), durch diesen motort und haben dann im Bohemia River geankert. Nach Besuchen in Georgetown am Sassafras River und in Annapolis, Maryland, liegen wir nun im Herrington Harbour North. In Annapolis haben wir im Maryland State House, das nach Gründung der USA ein Jahr lang deren Regierungssitz war, das lebensgroße Abbild von George Washington bewundert. Mit unseren Freunden Steve und Sheila erkunden wir die Umgebung. Mehr demnächst dazu mit den Bildern, die noch folgen.